Fraud Blocker

Grüner Riese

Hersteller von Hochbeeten aus Metall

Was soll man auf den Boden eines Hochbeets legen?

Wenn Sie vorhaben, ein Hochbeet zu bauen, ist es wichtig, darüber nachzudenken, was Sie unten platzieren sollten. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Zielen gibt es mehrere Möglichkeiten. Um zu verhindern, dass Unkraut unter dem Beet wächst, können Sie eine Barriere aus Pappe oder Landschaftsbaustoff anbringen.

Das Hinzufügen von Steinen oder Kies zum Boden kann helfen, den Wasserfluss zu verbessern, wenn die Entwässerung schlecht ist. Das Hinzufügen einer Schicht Kompost oder anderer organischer Stoffe kann die Bodenretention und die allgemeine Gesundheit des Gartens verbessern. Wenn Sie es mit grabenden Schädlingen wie Erdhörnchen oder Maulwürfen zu tun haben, kann es hilfreich sein, den Boden des Beetes mit Drahtgeflecht auszukleiden, um sie fernzuhalten. Indem Sie sich die Zeit nehmen, die individuellen Bedürfnisse Ihres Gartens zu berücksichtigen und die geeigneten Materialien für den Boden Ihres Hochbeets auszuwählen, tragen Sie zu einer erfolgreichen Wachstumssaison bei.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie etwas dort platzieren möchten Unterseite eines Gartenbeets aus Metall:

Unkrautprävention: Indem Sie am Boden des Beetes eine Barriere aus Pappe oder Landschaftsbaustoff anbringen, können Sie verhindern, dass Unkraut unter dem Beet wächst und in Ihren Garten eindringt.

Drainage: Wenn Ihr Gartenbeet nicht über eine gute Entwässerung verfügt, kann das Platzieren von Kies oder Steinen auf dem Boden dazu beitragen, dass das Wasser schneller abfließt.

Bodenretention: Das Hinzufügen einer Schicht Kompost oder anderem organischen Material auf den Boden des Beets kann dazu beitragen, Feuchtigkeit und Nährstoffe im Boden zu halten, sodass Ihre Pflanzen gedeihen können.

Schädlingsbekämpfung: Wenn Sie den Boden des Beetes mit einem Drahtgeflecht auskleiden, können Sie verhindern, dass grabende Schädlinge wie Erdhörnchen und Maulwürfe in Ihren Garten gelangen.

Das Hinzufügen von etwas an der Unterseite Ihres Gartenbeets aus Metall kann dazu beitragen, die Bodenqualität zu verbessern und häufigen Problemen vorzubeugen.

Materialien, die Sie auf den Boden modularer Hochbeete aus Metall legen können: Es gibt viele Möglichkeiten, was Sie auf den Boden Ihres modularen Hochbeets aus Metall legen können, um eine schlechte Entwässerung zu vermeiden, darunter Erbsenkies, unkrautblockierendes Plastik, Landschaftsstoff, Stoff usw. und vieles mehr. Die beste Option für Ihr modulares Hochbeet aus Metall hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Kosten und der Zeit, die Sie für die Pflege Ihres Gartenbeets aufwenden möchten.

2. Was kann platziert werden?

2.1- Kies oder Flussstein

Erbsenkies oder Flusssteine gehören zu den beliebtesten Optionen für modulare Hochbeetböden aus Metall. Es sorgt für eine Drainage, sodass überschüssiges Wasser von den Pflanzenwurzeln abfließen kann.

Da es sich außerdem nicht zersetzt, ist es länger haltbar als andere Materialien und anfälliger für Fäulnis. Allerdings kann es teurer sein.

2.2- Geotextil oder Landschaftsgewebe

Eine weitere beliebte Wahl, insbesondere für diejenigen, die den Zeitaufwand für die ständige Wartung ihres Moduls minimieren möchten Hochbeete aus Metall, ist Landschaftsbaustoff.

Dieser Stoff ist in den meisten Baumärkten erhältlich und sorgt für eine gute Drainage und verhindert, dass Unkraut von der Unterseite eines modularen Gartenbeets aus Metall hochwächst. Landschaftsbaustoffe halten nicht so lange wie Kies oder Flusssteine, sind aber relativ kostengünstig.

2,3- Kunststoff

Einige Gärtner verwenden unkrauthemmendes Plastik, das man in den meisten Baumärkten findet, um den Boden ihrer modularen Hochbeete aus Metall auszukleiden. Dieses Material hält länger als der Landschaftsstoff, kostet aber mehr und kann nicht wiederverwendet werden, wenn es beschädigt ist (oder wenn es im Laufe der Jahre jemals beschädigt wird).

2.4- Holzspäne

Wer organische Materialien auf den Boden seines modularen Hochbeets aus Metall legen möchte, sollte vielleicht Hackschnitzelmulch in Betracht ziehen. Obwohl sie nicht die gleiche Drainage wie Kies bieten, können sie leicht so hinzugefügt werden, dass immer noch ein guter Wasserfluss gewährleistet ist – und sie zersetzen sich mit der Zeit und füllen den darunter liegenden natürlichen Boden wieder auf.

Vermeiden Sie die Verwendung von druckimprägniertem Holz, da Chemikalien dennoch in den Boden gelangen können. Um also eine dicke Schicht organischer Substanz zu bilden, verteilen Sie Holzspäne auf dem Boden und anschließend eine Schicht Grasschnitt, Heu und Blätter.

2,5- Zeitungspapier oder Pappe

Abhängig von der Größe Ihres modularen Hochbeets aus Metall können Sie 4–6 Lagen Zeitungspapier oder Pappe (kein Hochglanzpapier) auf den Boden legen. Dann müssen Sie sich nur noch darum kümmern, die Pflanzmischung auf diese Schicht aufzutragen.

Es wird empfohlen, kein farbiges Papier zu verwenden, da es Schwermetalle enthält.

Zu den Vorteilen dieser Methode gehört, dass Sie nicht für neue Unkrautvliese ausgeben müssen, da Sie diese überall in Ihrem Haus verwenden können, und dass Sie keine Unkrautmatte verwenden müssen, die schwierig zu entfernen sein kann, wenn Ihr Gemüse oder Ihre Blumen erst einmal abgestorben sind.

Dadurch wird auch das Wachstum von Unkraut unterdrückt, was bedeutet, dass weniger Unkraut gejätet werden muss. Wenn Sie unten kein Zeitungspapier auslegen möchten, können Sie trotzdem Zeitungspapier als Unkrautschutz oben auf die Unkrautmatte legen.

2,6- Unkrautstoff

Eine weitere beliebte Option ist Unkrautstoff, oft auch „Unkrautstoff“ genannt. Dieses Material ist in den meisten Baumärkten erhältlich und sorgt für eine gute Drainage und verhindert, dass Unkraut aus dem Boden eines modularen Metall-Hochbeets wächst. Der Nachteil dieses Materials besteht darin, dass es nicht so lange hält wie Kies oder Landschaftsbaustoff und daher häufiger ausgetauscht werden muss.

2.7- Plastikfolie

Viele Gärtner verwenden Plastikfolie, um den Boden ihrer modularen Hochbeete aus Metall auszukleiden. Diese Option ist kostengünstiger als Landschaftsstoff, bietet aber ähnliche Vorteile. Der Nachteil dieser Methode ist, dass das Material nicht so lange hält.

2,8- Kiefernnadeln

Kiefernnadeln haben viele Vorteile. Sie sind eine gute Wahl für den Boden von modularen Hochbeeten aus Metall, da sie dazu neigen, Feuchtigkeit zu speichern und sich langsam zu zersetzen, was bedeutet, dass sie den Boden des modularen Hochbeets aus Metall mit der Zeit verbessern. Kiefernnadeln bilden außerdem einen natürlichen Mulch, der dazu beitragen kann, die Feuchtigkeit in Ihrem Garten zu bewahren, wenn es heiß und trocken ist.

Kiefernnadeln können auch dazu beitragen, das Eindringen von Unkraut in Ihr modulares Hochbeet aus Metall zu verhindern, da sie sich langsam zersetzen. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, enthalten sie keine unkrautvernichtenden Chemikalien, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie die Pflanzen in Ihrem modularen Metall-Hochbeet schädigen, wenn sie mit der Zeit zerfallen.

2,9- Gummimulch

Gummimulch ist eine weitere hervorragende Option für den Boden Ihres modularen Metall-Hochbeets. Gummimulch ist eine praktikable Option, um die Verwendung von Landschaftsgewebe oder Kies zu vermeiden. Es ist teurer als andere Optionen, bietet aber Vorteile wie die Verhinderung von Unkraut und die Speicherung von Feuchtigkeit bei Trockenheit. Dieses Produkt wird in der Regel aus recycelten Reifen hergestellt, was es zu einer nachhaltigen Option macht und die Vorteile von Gummi bietet, da es mit der Zeit zerfällt.

Recycelter Reifenmulch ist leicht zu reinigen – Sie können ihn abspritzen und mit einer kleinen Schaufel, einem Rechen oder einem Laubbläser Schnittgut entfernen, das ins Beet fällt.

Gummimulch ist in den meisten Baumärkten und Baumärkten erhältlich. Es kann teuer sein, hält aber jahrelang ohne Geruch oder Unkrautwachstum.

2,10-Kokosfaser

Dieses organische Material hat viele Vorteile gegenüber anderen Materialien für modulare Hochbeete aus Metall. Einer der größten Vorteile von Kokosfasern besteht darin, dass sie im Gegensatz zu anderen Materialien nicht zerfallen. Verschiedene Arten von Mulch zerfallen mit der Zeit und müssen ersetzt werden, was die Kosten für die Gartenarbeit im Hochbeet erhöht. Kokosfasern sind eine nachhaltige Option, die nicht ersetzt werden muss und so auf lange Sicht Geld sparen kann.

Kokosfasern regulieren auch die Bodentemperatur Ihrer Pflanzen. Es trägt dazu bei, die Wärme im Boden zu speichern, sodass Ihr Gemüse auch in den heißen Sommermonaten gut wachsen kann. In Gebieten mit eiskalten Nächten oder Morgen können Kokosfasern auch dazu beitragen, dass der Boden nicht zu schnell auskühlt – was sie zu einer guten Option für alle macht, die in einer Gegend leben, in der plötzliche Temperaturschwankungen Pflanzen schädigen können.

Kokosfasern können als Ersatz für Kies am Boden Ihrer modularen Hochbeete aus Metall verwendet werden. Dies macht es zu einem äußerst kostengünstigen Material für die Verwendung rund um Ihre Gemüsepflanzen. Dieser Mulch trägt auch dazu bei, die Feuchtigkeit in der Bodenmischung zu halten, sodass Sie nicht wie bei anderen Mulchen jeden Tag oder jeden zweiten Tag gießen müssen.

2.11- Kunststofftuch

Das Das Material wird aus recyceltem Material hergestellt Plastik. Es handelt sich um einen biologisch abbaubaren Mulch, der in modularen Hochbeeten aus Metall für Gemüse, Blumen und andere Pflanzenarten verwendet werden kann. Es kommt in Rollen oder Beuteln.

Einer der Vorteile der Verwendung von behandeltem Mulch besteht darin, dass er einen Unkrautvernichter enthält. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen über das Wachstum von Unkraut in Ihrem modularen Metall-Hochbeet machen müssen. Es kann auch dazu beitragen, das Wachstum von Unkraut mehrere Wochen nach der Zugabe zu unterdrücken – selbst wenn der Mulch nicht mehr sichtbar ist.

Behandelter Mulch ist weniger leicht erhältlich als andere Mulche und teurer. Allerdings bietet er viele der gleichen Vorteile wie andere Mulcharten zu einem niedrigen Preis. Die meisten modularen Hochbeete aus Metall erhalten mit diesem Material im Laufe der Zeit auch hochwertigen Boden, da es sich langsam zersetzt.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass behandelter Mulch keine unkrautvernichtenden Chemikalien enthält Garten wird sicher sein für Tiere und Menschen, wenn sie versehentlich damit in Kontakt kommen. Es hat auch keine unnatürlichen oder schädlichen Gerüche, was ein weiterer großer Vorteil gegenüber anderen Mulcharten ist.

Behandelter Mulch ist in verschiedenen Farben erhältlich und kann zur Verbesserung der Gesamtästhetik Ihres modularen Hochbeets aus Metall verwendet werden. Viele Menschen fühlen sich von diesem Mulch angezogen, weil er dazu beiträgt, dass ihr Garten besser aussieht als mit anderem Mulch.

2.12- Leinensack

Dies kann eine großartige Alternative zur Verwendung von Landschaftsstoffen sein. Dies hält möglicherweise nicht länger als Letzteres, kann aber unter den modularen Hochbeeten aus Metall verbleiben, bevor es vollständig zersetzt wird.

Dank der Lücken zwischen den Fäden lässt es das Wasser durch und sorgt für eine bessere Entwässerung Ihrer modularen Hochbeete aus Metall. Es ist umweltfreundlich, da es aus Jute-Pflanzenfasern hergestellt wird.

Ein Hauptnachteil bei der Verwendung dieses Materials besteht darin, dass die Kanten leicht ausfransen. Es kann mit der Zeit verschleißen, insbesondere wenn es Umwelteinflüssen ausgesetzt wird. Dies kann dazu führen, dass es unordentlich aussieht und seine Zersetzung beschleunigt wird. Mit der Zeit kann es teurer werden, da Sie es ständig ersetzen müssen.

2.13- Ratten- oder Gopher-Edelstahlnetz

Wenn Sie befürchten, dass wühlende Tiere Ihre modularen Gartenbeete aus Metall beeinträchtigen könnten, können Sie dieses haltbare Material unter dem Beet verwenden, um diese Tiere fernzuhalten. Dadurch wird auch sichergestellt, dass Erdhörnchen oder Ratten es nicht auf Pflanzen wie Hackfrüchte abgesehen haben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie festheften, damit sie nicht verrutschen.

Zusammenfassung

Für welche Option Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie mindestens 4 Zoll dick ist – je dicker, desto besser. Die meisten erfordern eine 4-Zoll-Schicht, um eine effektive Entwässerung zu gewährleisten – alles andere reicht möglicherweise nicht aus.

Wenn Sie Ihr modulares Hochbeet aus Metall bauen, achten Sie darauf, Drainagelöcher (1/8 Zoll) in den Boden des Moduls zu bohren Hochbeet aus Metall Garten, bevor Sie etwas darauf stellen. Dadurch kann überschüssiges Wasser von den Pflanzenwurzeln abfließen und es wird sichergestellt, dass sie nicht durchnässt oder durchnässt werden.

Die wichtigste Regel, die Sie beim Bau modularer Hochbeete aus Metall beachten sollten: Neben der Auswahl der Materialien, die Sie auf den Boden Ihrer modularen Hochbeete aus Metall legen, ist die Regel, die Sie beachten müssen, die Bereitstellung guter Gartenerde für Ihre Pflanzen. Da alle Seiten des modularen Hochbeets aus Metall zugänglich sind, müssen Sie außerdem nie auf den Boden treten.

Der Vorteil eines modularen Hochbeets aus Metall besteht darin, dass Sie einen leichten und lockeren, gut durchlässigen und hervorragenden Boden erhalten, der Ihnen ein kräftiges Pflanzenwachstum ermöglicht. Da Sie keine Chance haben, den Boden zu betreten, werden die Belüftung und der Bodenpegel nicht verringert und die Aktivitäten wertvoller Mikroorganismen werden nicht beeinträchtigt.

sogar

Gartenblogger

Lernen Sie Even kennen, einen angesehenen Mitarbeiter bei Green Giant. Mit über einem Jahrzehnt praktischer Erfahrung in der Nische des Hochbeetanbaus bringt sie ein beispielloses Fachwissen in unser Team ein. Ihr Fachwissen, das sie in jahrelanger experimenteller Gartenarbeit verfeinert hat, bietet einen aufschlussreichen Einblick in die praktischen Aspekte und Nuancen dieser einzigartigen Form des Gartenbaus.

Vielleicht gefällt dir
Sie können uns jederzeit kontaktieren!
Nach oben scrollen
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Leave a message
Kontaktformular-Demo
Logo

Senden Sie jetzt eine Anfrage

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, um uns Ihre Anfrage zu senden.

Ich werde innerhalb von 24 Stunden antworten.

Kontaktformular-Demo